ENA_Logo_GBHerzlich Willkommen bei der unabhängigen
EnergieBeratungsAgentur des Landkreises Roth - ENA-Roth

 

 

Es freut uns, dass Sie sich für uns interessieren. Unser Anliegen ist es, Bürger, Unternehmen und Kommunen im Landkreis Roth zu den Themen Energieeffizienz, Energiesparen und Einsatz erneuerbarer Energien zu beraten und zu unterstützen. Wir bieten Entscheidungshilfen für sparsamen und damit verantwortungsbewussten Umgang mit Energie.



Gemäß dem Motto: „Jede Kilowattstunde die nicht benötigt wird, ist die Beste, und schont Umwelt und Geldbeutel“

 

 

Bei einer kostenfreien „Erst- bzw. Initialberatung“ können beispielsweise folgende Fragen besprochen werden:

  • Wie kann ich den Energieverbrauch im Haushalt reduzieren?
  • Was ist eine Effizienzhausklasse?
  • Welche gesetzlichen Vorgaben gilt es im Bereich der Energieeffizienz im Neubau und bei der Sanierung zu beachten?
  • Welche Heizungstechniken sind derzeit Stand der Technik?
  • Lohnt sich der Einsatz von Solarenergie?
  • Wie sinnvoll sind eine Wärmedämmung oder neue Fenster?
  • Wie kann man Schimmel vermeiden?
  • Wie kann ich Strom sparen und was ist zu beachten beim Kauf neuer Elektrogeräte?
  • Erhalte ich Unterstützung durch Förderprogramme?

 

 

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

 

 

 

>>Hier finden Sie den aktuellen Jahresbericht 2019 der ENA<<

 

 

Die ENA-Roth berät weiter

Die Berater der ENA-Roth GmbH, die unabhängige EnergieBeratungsAgentur des Landkreises Roth, stehen allen Bürgern, Unternehmen und Kommunen auch weiterhin telefonisch zur Verfügung. In der Regel ist das ENA-Büro im Landratsamt Roth am Montag, Dienstag und Donnerstag besetzt.
» mehr

Ausstellung Energiewende mit Preisrätsel zum Thema in den Stadtwerken Roth

Nur Energie, die nicht gebraucht wird, ist wirklich umweltfreundlich. Wie jeder Einzelne, die Industrien und Kommunen durch Verhaltensänderung und effiziente Techniken sowie mit dem Ausbau erneuerbarer Energien einen Beitrag zum Gelingen der Energiewende leisten können, zeigte die Ausstellung Energiewende des Landesamtes für Umwelt im März 2020 in den Räumen der Stadtwerke Roth. Zusätzlich gab es attraktive Preise bei Preisrätsel rund um die Ausstellung zu gewinnen.
» mehr

Mit hocheffizienten Heizungspumpen Strom sparen

Mit hocheffizienten Heizungspumpen Strom sparen – mit einem hydraulischen Abgleich sogar Strom und Heizwärme sparen! Heizungsoptimierung – bringen Sie Ihre Heizung auf den neuesten Stand! Kommen Ihnen Ihre Heizkosten und Stromkosten zu hoch vor oder möchten Sie in Zukunft noch effizienter Ihr Haus beheizen, sollten Sie sich Gedanken über einen Heizungscheck machen. Oftmals können mit verhältnismäßig geringem Aufwand ohne Austausch der Heizungsanlage die Energiekosten merklich gesenkt werden.
» mehr

Veranstaltung: Steckersolargeräte - Strom einfach selber machen

Vortragsunterlagen und weitere Informationen hier zum herunterladen:
» mehr

Veranstaltung: Steckersolargeräte – Strom einfach selber machen

Durch eigenerzeugten Strom unabhängiger werden von Stromversorgern! Die Sonne sendet keine Rechnung!
» mehr

Energie sparen im Urlaub

Die schönste Zeit im Sommer genießen und zu Hause das Klima und den Geldbeutel schonen
» mehr

CO2 einsparen am eigenen Gebäude - So viel ist möglich!

Prüfen Sie die Möglichkeiten an Ihrem Gebäude CO2 einzusparen!
» mehr

„Offene Haustür“ – Energiekonzepte in zwei Einfamilienhäusern

Nutzung selbsterzeugter Solarenergie, Batteriespeicherung, Heizen mittels Wärmepumpe und einiges mehr…
» mehr

Solarenergienutzung mit Batteriespeicherung - Fachvortrag im Gymnasium Wendelstein am Montag, 03. Juni 2019

Photovoltaik am Dach, Batteriespeicher im Keller, Elektroauto in der Garage – eine sinnvolle Kombination? Durch eigenerzeugten Strom unabhängiger werden von Stromversorgern! Die Sonne sendet keine Rechnung!
» mehr

Interaktives Solardachkataster Landkreis Roth

Das Solardachkataster des Landkreis Roth bietet Ihnen die Möglichkeit, Erstinformationen über Solarpotentiale gebäudescharf abzurufen. Mit nur wenigen Klicks können Sie sich anzeigen lassen, ob die Dachflächen Ihres Hauses für den Bau einer Photovoltaik- oder Thermie-Anlage potentiell geeignet sind. Die Einfärbung der Dachflächen zeigt Ihnen die Eignung für die Photovoltaik- oder Thermienutzung.
Link zu contentXXL
©Landratsamt Roth 2020
generiert am 04.06.2020 13:10:55 ­